Dienstag, 25. Oktober 2016

3 Jahre 56 Tage: Darf ich Euch meine Tochter Amy vorstellen?

Ja, meine lieben Freunde, ihr habt richtig gelesen!
Meine Tochter Amy!

Aber der Reihe nach!
Hallo und Willkommen meine lieben Freunde!

Gestern ist etwas total unerwartetes und unglaublich Schönes passiert!
Frauchen Dani hat folgendes in einer Facebookgruppe namens "Cavalier King Charles (Deutschland)" gepostet.

https://www.facebook.com/groups/CKCS.Deutschland/permalink/866473866786711/


Und stellt Euch vor... da meldete sich plötzlich eine fremde Frau, sie hieß Anke.
Sie fragte mein Frauchen, ob ich Ondra von den vier Pfoten bin?
Frauchen war total buff und fragte woher sie das wisse.
Nun ja, sie hat auch eine Cavaliersdame. So schmächtig wie ich, vier Jahre alt und deren Mutter wird im Dezember 7.
Darunter postete sie ein Foto von ihrer Amy!



Und die Ähnlichkeit war unverkennbar!!
Sie sah mir echt ähnlich!
Es war meine Tochter Amy!!

Wir alle, meine Frauchen, Amys Frauchen und ich, waren total aus dem Häuschen und sehr gerührt.
Es folgte eine längere Chat Unterhaltung. Dabei kam raus, dass Amy nicht nur ein Teil meines Aussehens geerbt hat, sondern auch ein paar meiner Charakterzüge.
- Amy mag es auch nach Mäuse zu buddeln
- Sie braucht auch keinen anderen Hund zum spielen
- Sie ist ebenso verschmust wie ich
- Sie mag ebenfalls nicht alle anderen Hunde ohne weiteres
- Wenn Amy buddelt, dann hört sie ebenso wenig auf Frauchens Rufen wie ich
- Schwimmen mag meine Tochter auch nicht so gerne. Es reicht ihr bis zum Bauch ins Wasser zu gehen.... so wie ich..
- Amy wurde ebenfalls kastriert
- Sie hat auch einen besten Hundefreund

Und natürlich haben wir auch jede Menge Fotos ausgetauscht:
  
 
 
 

Ach ja, meine Tochter.

Leider musste Frauchen Amys Besitzerin dann noch über meine Krankheit "CM"/"SM" aufklären.Diese Krankheit wird ja vererbt und es könnte gut sein, dass Amy da was von mir vererbt bekommen hat, was ich zutiefst bedauere.
Aber da ich damit gut Lebe, und es keine schlimme Form ist, wünsche und denke ich, dass es meiner kleinen Maus auch so gut geht.

Amy wohnt ca. 76  km von mir weg. Frauchen wollen sich unbedingt mal Treffen.
Und ich lasse es einfach auf mich zukommen. Ob Amy mich mag oder ich sie....
Und selbst wenn nicht, nebeneinander nach Mäusen zu buddeln macht ja auch schon viel Spaß!

Frauchen hat auch gleich eine extra Unterseite für meine Tochter erstellt. "Easys Tochter Amy" könnt Ihr nun oben in der Navigationsleiste finden!

Ich bin noch immer ganz gerührt und voller Freude!
Eure Mama Easy

Kommentare:

  1. How wonderful!!!! You do look VERY much alike...both absolutely BEAUTIFUL
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Das war aber eine schöne Überraschung - und ich bin sehr gespannt, ob Du Deine Tochter magst und Sie Dich :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen