Mittwoch, 10. April 2019

5 Jahre 222 Tage Easy: Eine Fotoreihe von mir.... 100 Fotos bis eines etwas wird ;-)

Hallo Freunde,
Frauchen hat, am frühen Morgen, gemeint, sie muss mal wieder Fotos von mir machen.
Nun ja, schaut selbst...
      

... und auf keinem Foto bin ich wirklich gut drauf geworden.
Da steht mir wohl noch ein Fotoshooting ins Haus.
Aber heute nicht mehr!
Ich habe keine Lust mehr! 
  
Bis nächstes Mal!
Eure Easy 

Donnerstag, 4. April 2019

5 Jahre 216 Tage: Ein Päckchen! Mit ganz vielen Leckereien! Und alles nur für mich!!!

Hallo Freunde,
da bin ich wieder!
Ich hatte gestern sooo einen schönen Tag! Denn ich bekam ein Päckchen voller Leckereien. Frauchen haben es für mich bestellt.

Der Morgen verlief noch ganz normal. Ich war Gassi und schaute mir die Gegend an.
Der Frühling ist mittlerweile voll angekommen.
  
Danach schlief ich eine Runde, bis Frauchen Dani in ihrer Pause wieder kam und wir kurz Gassi gingen. Wir kamen gerade zurück, als der Postbote an unserer Haustüre war. Und da konnte ich es schon riechen!!! Selbst der Postbote lachte und meinte zu mir: "Na, da ist wohl was für Dich drin!".
Doch leider musste Frauchen dann wieder schnell zur Arbeit und sie stellte das toll duftende Päckchen in ein Zimmer und machte die Türe zu.
Den ganzen restlichen Morgen konnte ich nur an das tolle Päckchen denken.

Und dann endlich war es soweit! Frauchen Dani kam von der Arbeit zurück. Ich habe sie gleich empfangen und an das Päckchen erinnert. Ihr blieb also gar nichts anderes übrig, als noch mit Jacke und Rucksack mit das Päckchen zu holen!

Ich musste es mir gleich ganz genau anschauen! Man war ich ungeduldig!
   





Schaut mal, was ich alles im Päckchen entdeckt habe:
 
 

Zum Glück hat Frauchen mich verstanden und mir auch gleich etwas gegeben! Lecker! 


Ich muss sagen, so ein Päckchen könnte ruhig öfter kommen!
Liebe Grüße Eure Easy 

Freitag, 29. März 2019

5 Jahre 210 Tage: Ja, ich bin noch da! Aber es läuft alles so normal. Nur Frauchen und Papa waren fleißig am Basteln.

Hallo liebe Freunde,

Ich weiß, ich habe mich lange nicht mehr gemeldet.
Das lag einfach daran, dass eigentlich nichts Besonderes passiert ist.
Das Jahr 2019 lief und läuft einfach so vor sich hin.

Ich war weder Krank noch war ich irgendwo an einem besonderen Ort.

Frauchen hatten einiges beruflich zu tun.
Und dann... ja dann haben sie noch angefangen mit neuen Materialien zu basteln.
Kein Wunder, bei dem Schmuddelwetter der letzten Tage, wollte selbst ich nicht raus. Es regnete und windete schon seit Tagen. Dabei sollte langsam mal der Frühling kommen. Aber ich glaube, jetzt ab dem Wochenende ist er endlich da! Ich kann es fast schon riechen!

Ich liege doch sooo gerne in der Sonne. Letztens kam für ein paar Minuten die Sonne raus. Ich habe mich gleich in mein Körbchen gelegt und mein Gesicht der Sonne hingestreckt.
Gut, das Körbchen bekam dabei eine leichte Schieflage, aber egal. Hauptsache Sonne!

Ansonsten habe ich die letzten Wochen ganz viel mit Frauchen gekuschelt.

  

Papa war fleißiger als ich. Während ich gekuschelt habe, hat er etwas gebastelt.... 
Schaut mal: 
Ja, das soll wirklich ich sein! Papa hat sich sogar ganz genau angeschaut, wie mein Schwanz aussieht und wie meine Ohren liegen.  
 
Wie oben erwähnt, waren auch Frauchen fleißig.
Allerdings haben die nichts aus Holz gemacht, sondern aus so einem UV Resin Dingens....
   
 

Aber auch andere Sachen: 
 
Es breitet Frauchen so sehr Freude zu basteln, dass sie schon eine ganze Kiste fertiger Dinge haben.
Manches haben sie schon an Tierheimen und so verschenkt. Aber sie haben immer noch so viel.
Deswegen haben sie sich entschlossen einen Shop bei Palundu aufzumachen... Sie nennen es "Glitzereien", weil sie Glitzer mögen und oft verarbeiten... Manchmal bekomme sogar ich etwas Glitzer ab. Ob zufällig, aus Versehen oder mit Absicht, das wissen sicher nur meine Frauchen!
Falls Ihr mal bei Frauchen Shop vorbei schauen wollt: https://palundu.de/shop/manufacturer/Glitzereien
Dort gibt es noch viel mehr zu sehen.

Trotz der ganzen Bastelei vernachlässigen mich Frauchen nicht.
Im Gegenteil, sie schleppen mich viel zu oft raus in den Regen. Ich gehe mit und beeile mich, meine Pfütze zu machen.... aber Frauchen gehen trotzdem weiter. Da ich sie so lieb habe, gehe ich natürlich mit.
Doch zum Glück soll das Wetter ja nun besser werden!

Ich wünsche Euch eine gute Zeit und melde mich wieder, sobald es etwas Neues oder Aufregendes gibt.

Eure Easy

Montag, 31. Dezember 2018

5 Jahre 123 Tage: Kommt gut in das Jahr 2019!

 
Hallo Freunde,
heute ist es soweit... Die Zweibeiner verabschieden sich vom alten Jahre und begrüßen ein Neues.
Ganz ehrlich, mir ist es ja einerlei, welches Jahr wir haben. Es macht in meiner Hundewelt keinen Unterschied.
Manche meiner Hundefreunde haben aber Angst vor dem Tag, weil da die Zweibeiner laute Raketen schießen. Mir macht das absolut nichts aus. Für mich ist es viel schlimmer, dass meine Frauchen nicht früher zu mir ins Bettchen kriechen, sondern sooo lange wach sind. Da bleibe ich natürlich auch mit wach und bei ihnen.

 
Das schöne an solchen Tagen ist aber immer, dass ich etwas ganz Besonderes zu fressen bekomme. Schaut mal, wie mein Tellerchen dann so aussieht! Lecker!  Gut, dass Grünzeugs lasse ich liegen, aber der Rest!

Bei meinen Zweibeinern in der Familie läuft der Tag immer ganz in Ruhe und gemütlich ab.
Sie erzählen viel und lachen, wir gehen Gassi, Papa streichelt mein Bauch....
Und seit 2016 haben Frauchen ihr Glücksglas, welches sie sich gemeinsam anschauen und die Zettelchen lesen.
  

Über das Glücksglas habe ich Euch schon berichtet, und dass da ganz oft sogar Zettelchen mit Erinnerungen mit mir dabei sind. (Samstag, 8. September 2018

Was Frauchen auch jedes Jahr machen, sind Fotos mit mir! 
   
Ich wünsche Euch für heute und für alle kommenden Tage, egal in welchem Jahr, alles Gute.
Eure Easy   

Freitag, 28. Dezember 2018

5 Jahre 120Tage: Mein 9. Geburtstag! Wir waren im Futterhaus und im Zoo. Und ich bekam eine "Honig 9" und andere tolle Sachen!


Hallo Freunde!
Nun ist es soweit! Ich bin 9 Jahre alt!
Seit meinem 4. Geburtstag feier ich nun schon mit meinen Frauen. Vorher war ich ja nicht bei ihnen.
Ob ich in den Jahren gealtert bin??? Oder mich verändert habe??

Samstag, 28. Dezember 2013
119. Tag: Mein Geburtstag
   
Sonntag, 28. Dezember 2014
1 Jahr 119 Tage: Mein 5. Geburtstag
 

Montag, 28. Dezember 2015
2 Jahre 120 Tage: Ich habe Geburtstag!!! Ich bin jetzt 6 Jahre! Eine neue Blogunterseite bekam ich geschenkt!
 

Donnerstag, 29. Dezember 2016
3 Jahre 120 Tage: Mein 7. Geburtstag!
 

Freitag, 29. Dezember 2017
4 Jahre 121 Tage: Gestern hatte ich Geburtstag und wurde 8 Jahre alt! Wir haben gefeiert und sind zur "Kleinen Kalmit" gewandert.
 

Tja, und nun war es so weit. Wir haben den 9 Geburtstag gefeiert. Wieder haben sich Frauchen tolle Sachen einfallen lassen...

Der Tisch  war wieder wunderschön geschmückt! Und ich hatte einen eigenen Platz mit eigenem Teller. Das Beste war aber: auf dem Teller war mit Honig eine "9" geschrieben! Das war das allerbeste! Ich habe Euch ja schon erzählt, wie sehr ich Honig liebe (Donnerstag, 20. Dezember 2018
5 Jahre 112 Tage: Meine Leidenschaft - Ich liebe Honig! )
  
  
Sogar eine Geburtstagsmusik haben sie mir gespielt!


Nach dem Frühstück sind wir dann alle zusammen zuerst in das große Futterhaus gefahren und alle haben Sachen für mich in den Einkaufskorb gelegt. Von Fressen über ein Leuchthalsband war alles dabei!
 
 
Danach ging es dann weiter zu einem Ort, den die Zweibeiner "Zoo" nennen.

Ich war noch nie in einem Zoo und wusste gar nicht was das ist. Für alle die auch noch nie in einem Zoo waren: das ist ein Ort, da gibt es lauter tolle Gerüche auf dem Boden und hin und wieder auch was zu fressen. Außerdem bleiben da die Zweibeiner oft vor anderen Tieren stehen und schauen denen zu. Damit ich auch was sehen konnte, haben mich Papa, Mama und Frauchen auch immer mal wieder hochgehalten. Ich sah da ganz komische Tiere. Solche hatte ich noch nie zuvor gesehen! Katzen mit Streifen! Und Klettertiere mit langen Schwänzen! Aber, ganz ehrlich... der Boden roch interessanter. Die anderen Tiere haben mich nicht so sehr interessiert, ich habe ihnen kurz nachgeschaut und mich dann wieder dem Schnuffeln gewidmet!  
 
 
 
 
 
 
(Mist, hier haben mich Frauchen erwischt, wie ich den "Quitschies" 
das Futter weg gefressen habe)

 
 
 
 
 
  
Nach dem Zoo Besuch sind wir noch etwas durch das Fort in Landau gelaufen. Da konnte ich dann auch in Ruhe Pipi und Häufchen machen. Im Zoo habe ich mich das nicht so getraut. Aber beim Fort war es fast wie in einem Wald. Ein Wald mit Mauern eben.. Mauern die um 1700 erbaut wurden und nun niemand mehr braucht.
 

 

Nach diesem Spaziergang war ich aber auch richtig müde. Wir sind dann auch heim gefahren und ich konnte mich schön in mein Körbchen legen.
Es war ein toller Tag heute.
Auch wenn ich noch etwas Müde von gestern war.
Denn gestern haben wir auch etwas tolle gemeinsam gemacht. Wir waren wandern! Im großen Wald! Es war ziemlich frostig und neblig, aber wunderschön!


  
 
 
  
 
 
  
 
 
 
 
 
 
Wir waren bei der Ruine Anebos und bei der Münz/Scharfenberg. Hier könnt Ihr auf den Link klicken und dann den Weg mit Fotos anschauen. >> Bindersbach, Anebos, Münz, Windhof Falls Ihr die kleine Wanderung auch mal machen wollt, wisst Ihr so, wo Ihr hin müsst und wie lange es dauert.

So, nun habt Ihr einen kleinen Einblick bekommen, was ich die letzten Stunden so getrieben habe.
Für morgen wünsche ich mir nun mal einen Tag Ruhe und schlafen!

Ich glaube, Frauchen werden mir diesen Wunsch sicherlich erfüllen.

Liebe Grüße Eure Easy