Mittwoch, 26. August 2015

1 Jahr 360 Tage: Frauchen, dass ist mein Körbchen!! Und die Grillparty war klasse!

Hi!
Ich bin entrüstet! Schaut Euch mal an, was Frauchen macht!!
Sie liegt mit dem Kopf in meinem Körbchen.
Frauchen Dani hatte mein Mondkörbchen eigentlich extra für mich auf den Balkon in die Sonne gestellt. Kaum habe ich mal eine Minute nicht aufgepasst kommt Frauchen Sylvie und legt sich rein.
Zuerst hat sie mich ja noch zu sich geholt und ich durfte auf ihren Bauch drauf. Doch auf die Dauer war das nicht bequem.
Also bin ich runter von ihr.
Mir blieb nur noch der Fußabstreifer an der Balkontür.
Aber das war auch nicht gerade bequem. Also habe ich mich einfach, ganz frech, doch in mein Körbchen gelegt. So als würde ich gar nicht wissen, dass Frauchen auch drin liegt. Gut, etwas eng war es schon, aber es hat gepasst.
Anscheinend habe ich dabei Frauchen geweckt oder genervt und sie ist freiwillig weg.
Wie dem auch sei, es war sowieso Zeit aufzustehen. Denn Frauchen gingen noch mit mir zu einer Grillparty.
Dazu haben sie eine riesige Tasche gepackt und viele Leckereien reingetan.
Und dann ging es los. Erst mussten wir etwas laufen doch dann kamen wir bei einem tollen Garten an.
   
Er erinnerte mich fast etwas an Mamas Garten.
Und wer begrüßte uns da? Imi! Meine alte Hundefreundin! Die Hundefreundin, welche ich als aller erstes kennengelernt habe, als ich nach Karlsruhe kam. Vor fast genau 2 Jahren! 
Das erste Foto von Imi und mir. Damals
war ich gerade mal 1-2 Tage in
Karlsruhe
Zu Imi gehört natürlich auch ihr Frauchen Christiane.
Während Frauchen dann Sachen vorbereitet haben, habe ich mir den Garten angeschaut.
Dann kam auch noch Philipp, den kannte ich auch schon von früher. Und noch mehr Gäste, die ich allerdings noch nicht kannte. Darunter auch Lucy mit ihrem Frauchen. Lucy und ich waren uns ja noch fremd und so mussten wir uns erst einmal beschnüffeln. Ich musste ihr auch gleich sagen, dass ich es nicht so eng mag und mir nichts gefallen lasse. Und da dies für Lucy auch kein Problem war, verstanden wir uns prächtig.
So haben wir dann alle die Zeit im Garten verbracht.
Frauchen und ihre Freunde haben gegrillt, geredet und gelacht und ich bin durch den Garten gestöbert. Ab und zu habe ich mich ins Gartenhaus verkrochen und etwas geschlafen. Manchmal musste ich auch schauen, was die großen Zweibeiner so essen
 
Das Frauchen von Imi hat mir auch Leckerlies im Garten versteckt. Und Philipp gab mir auch hin und wieder was. Wobei ich da glaube, dass nicht alles extra für mich war. Egal.. es hat geschmeckt.
Nach dem Essen waren wir alle satt und zufrieden und ruhten uns aus.
Die Zeit verging schnell und irgendwann mussten Frauchen wieder heim.
Wir verabschiedeten uns und mit einem Abstecher zur Alb gingen wir nach Hause.
Jetzt bin ich müde und will nur noch schlafen. Ich bin mir sicher, schon Morgen oder in den kommenden Tagen erwarten mich die nächsten Abenteuer mit Frauchen.
Gute Nacht!

Kommentare:

  1. Eine tolle Grillparty, mit jeder Menge Spaß und gutem Futter :) *kicher*
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  2. Stealing your basket??? Outrageous!
    The BBQ looked like great fun...I hope you got your share of the food!
    You do look very smart in your new fur cut, adorable!
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen