Sonntag, 20. März 2016

2 Jahre 203 Tage: Frauchen waren mal wieder im Kostüm unterwegs!

Hallo Leute,
gestern waren Frauchen mal wieder in Kostüm unterwegs!
Sie trafen sich mit ihren Freunden aus der "Einstig Gruppe" - und ich durfte mit!

Wir fuhren zu Mama und Papa nach Annweiler-Bindersbach.
Dort zogen sich Frauchen so komische Sachen an, während mich Mama knuddelte.

Als sie dann umgezogen waren, erkannte ich Frauchen nur noch am Geruch... denn das Aussehen hatten sie total verändert. Aber mich kann das ja nicht täuschen! Meine Nase ist zu fein dazu! 
 
Auch Papa und Mama waren dabei!
 
Und eben noch ein paar Freunde von Frauchen.
 
Ich fand es toll, dabei zu sein! Ich wurde geknuddelt und konnte mal den Waldboden durchbuddeln um zu schauen, welche Tiere denn da noch so lebten!
 
 
Wenn Ihr mehr zu diesem besonderem Ausflug erfahren wollt, könnt Ihr einfach >> HIER << schauen! Dort hat Frauchen ausführlicher über den Tag gestern geschrieben! 

Aber eines kann ich Euch sagen, ich war total müde am Abend, als wir wieder zu Hause waren. Ich bin sofort eingeschlafen.

Ich habe aber noch mitbekommen, als Frauchen redeten, dass es nächste Woche auch spannend werden soll!
Ich soll zur Herzuntersuchung! Dann ist noch Wandern mit Freunden angesagt. Und Ostern mit Mama und Papa feiern ach noch.... Wow, na da gibt es wieder viel zu Erzählen!

Alles Liebe Eure Easy 

Kommentare:

  1. Wow, liebste Easy, da hast du ja wieder was tolles erlebt. Deine Frauchen sehen einfach toll aus, wie früher. Wunderschöne Kostüme.
    Easy, sei nicht aufgeregt... die Herzuntersuchung machst du mit links. Vor drei Wochen hatte ich ja auch eine erneute Untersuchung und nichts hat sich verschlechtert und Medizin brauche ich auch nicht. Genauso wird es bei dir auch sein und du kannst dich auf das Wandern und Ostern freuen :-)))
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
  2. wahnsinn, spitze seht ihr aus!

    glg, luana

    AntwortenLöschen
  3. Wohhhh klasse sieht dein Frauchen aus.
    Toll, dass du mit durftest.
    Muss gleich mal weiter stöbern. Arbeit ist echt ein Spasskiller der hat die letzten Wochen viel gekillt.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen