Montag, 13. Oktober 2014

1 Jahr 43 Tage: Geburtstag?? Wandern?? Vortrag?? Alles an einem Wochenende!

Hallo liebe Lesefreunde,
ich habe wieder etwas zu berichten.
Ich war das ganze Wochenende bei Mama und Papa in Bindersbach - natürlich zusammen mit Frauchen!!
Und dort ist ja immer etwas los.

Am Freitag durfte ich mit zu einem "Vortrag". Ja, ich weiß, das ist ein typisches Zweibeinerwort. Ich habe es auch von Frauchen aufgeschnappt. Ich kannte es vorher nicht, weil ich noch nie bei so was dabei war.
Oma ist auch mitgegangen und hat mich sogar an die Leine genommen. Das war das allererste Mal, wo sie das gemacht hat. Ich habe mich total gefreut und habe mich extra gut benommen, da ich ja weiß, dass Oma nicht so gut laufen kann.
Nun ja, der Vortrag selbst fand ich nicht so spannend. Es ging nur um das Dorf Bindersbach, in dem Mama, Papa, Oma und Opa wohnen. Deswegen habe ich es mir auch ziemlich bald unterm Tisch bequem gemacht und bin eingeschlafen. 
Am Samstag, war es dann ganz komisch. Meine Frauchen durften nämlich zuerst nicht mit mir ins Frühstückszimmer. Erst als Mama Kerzen angezündet hatte, durften Frauchen auch kommen.
  
Und dann sah ich es auch. Eingepackte Kisten. 
Das hat mich an Weihnachten und meinen Geburtstag erinnert! Und da war es mir klar! Frauchen haben Geburtstag!
 Frauchen haben dann ausgepackt und dann gab es endlich Frühstück.
Nach dem Frühstück haben Frauchen diese braunen Steine geholt. Erinnert Ihr Euch noch an meinen Blogbericht (wenn nicht, hier ist er noch mal: 1 Jahr 34 Tage ). Die haben sie eingeschnitten. Komisch, ich konnte es kaum glauben und habe genauer hingeschaut
Dann gingen wir alle zum großen Platz und da sah ich auch schon Meggie! Meine Hundefreundin aus Karlsruhe! Was machte sie denn hier? Und Uli und Stephanie und Romina (mit ihrer Familie und Freunden) und Marie... so viele bekannte Gerüche konnte ich erschnuffeln. Das war total aufregend!
Zusammen mit noch anderen Zweibeiner ging es dann los. Wir sind Wandern gegangen. Den Weg kannte ich noch! Den sind wir schon einmal gelaufen! (hier kannst Du ihn Dir anschauen).
Während der Wanderung hat mich Marie immer an der Leine gut festgehalten. Ich glaube, sie mag mich echt.
Nun ja, wir beide kennen uns ja nun auch schon echt gut durch diese komischen Umzüge ins mittlere Alter und durch die Kerwe (siehe hier Kerwe & mittleres Alter & noch mal mittleres Alter Umzug ).
Die Wanderung war echt schön. So viel Wald und so viel zu schnuffeln.
 
Als wir zurück waren sah ich es nun endlich. Und es war wirklich war! Das was Frauchen vor einigen Tagen angekündigt hatten (siehe hier: 1 Jahr 34 Tage ) trat ein! Sie aßen diese braunen, harten Steine!! Papa hat sie erst ins Feuer gehalten (ich weiß nicht, ob Steine warm besser schmecken als kalt?!?) Und dann aßen sie sie wirklich!
 
Wir blieben noch ziemlich lange auf diesem Platz mit Feuer, aber ich wurde echt müde. Die Wanderung war ganz schön lange.
Frauchen gingen dann mit mir Heim und wir haben zusammen tief und fest geschlafen.
Am Sonntag, haben Frauchen dann alles wieder ins Auto eingepackt und wir 3 sind zurück nach Karlsruhe gefahren. Auf der Rückfahrt habe ich dann von braunen Steinen, Mama und Papa, Wald und tollen Gerüchen geträumt.
Und heute früh wollte ich dann am liebsten noch weiter liegen bleiben. Aber Frauchen mussten ja aufstehen. Also bin ich mit aufgestanden. Alleine im Bett ist es nämlich nur halb so kuschelig!

Alles Liebe Eure Easy

Kommentare:

  1. Happy birthday :) Aber haben beide am gleichen Tag geburtstag?

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst meine Frauchen? Ja, die haben am gleichen Tag Geburtstag!

      Löschen