Montag, 3. November 2014

1 Jahr 64 Tage: Meine Ahnentafel...Ich heiße Ondra von den Vier Pfoten...

Hallöchen Freunde,
hier auf der Seite unter "Über Easy" hat Frauchen ja schon einiges von mir erzählt!
Da inzwischen sicher einige neue Freunde hinzu gekommen sind, fasse ich es noch mal kurz zusammen:

Mein eigentlicher Name ist "Ondra von den vier Pfoten". Aber ich wurde schon früh nur noch "Easy" gerufen. Mir gefallen beide Namen sehr gut. Easy oder Ondra. Aber an Easy habe ich mich nun schon so gewöhnt, dass ich nur noch da drauf höre.

Geboren bin ich am 28.12.2009 bei einem Zücher in 33039 Nieheim.
Meine Eltern waren tricolor Cavaliere. Unter meinen Großeltern und Urgroßeltern finden  sich einige Champions.
Da ich zur "Zucht benutzt werden sollte" wurde auch mein Herz genauer untersucht:
Vor meinem 4. Geburtstag bin ich bereits zwei Mal Mama geworden. Bacon ist der Papa meiner Kinder. Fotos von ihm und meinen Kleinen gibt es hier: http://ckcspaniel-bacon-cracker.npage.de/ . Die Geburten waren sehr schwer für mich. Deswegen werde ich auch nie wieder welche bekommen und meine jetzigen Frauchen haben das auch so gesehen und mich deswegen am 14.01.2014 kastrieren lassen! Eine gute Entscheidung, denn nun habe ich auch meine Ruhe vor allzu aufdringlichen Rüden!

Um ehrlich zu sein, kann ich mit anderen Hunden eh wenig anfangen. Was ich damit meine ist, dass ich nicht mit anderen über die Wiese tollen mag oder so. Ich buddle lieber an Maulwurfhügeln und Mäuselöcher vor mich hin, als mit anderen  zu spielen. Ich laufe schon gerne Gassi Seite an Seite, aber mehr brauche ich nicht.
Ich bin eh kein Spielehund und frage mich immer wieder, was an Bällen, Stöcken und Kuscheltiere so toll sein soll. Ich brauche und will das alles nicht. Ein paar treibende Blätter in einem Bach und viel kuscheln mit Frauchen sind mir genug.
Leider verstehen das manche Zwei- & Vierbeiner aber nicht.
Ich bin ca. 31 cm hoch und wiege immer so um die 5,3 kg.

Im Oktober haben meine Frauchen nun noch einen DNA Test mit mir gemacht. Eher aus "Jux und Dollerei", wie es wohl bei den Menschen so schön heißt. 
Dazu mussten sie einen Fragebogen ausfüllen (hier nur mal 2 Blätter, es waren aber noch mehr Fragen eigentlich):

Und dann bekam ich ein kleines Stäbchen in den Mund. Es war fast so wie beim Zähneputzen, was Frauchen hin und wieder mit mir macht! Es hat mir auch gar nichts ausgemacht!
Und ca. 6 Wochen später bekamen Frauchen eine ausführliche Mail mit folgendem Inhalt:
 




 

 Außerdem gab es noch allgemeine Tipps zu meiner Rasse:
Und zu allgemeinen Empfehlungen wie Futter oder Krankheiten die ich mal bekommen könnte!

Tja, das war es dann mal soweit zu mir.... nun wisst Ihr alle, wer ich bin! Ganz ehrlich, mir ist es ja egal ob ich nun Ondra bin oder Easy, ob ich nun ein reinrassiger Cavalier bin oder ein Mischling. Mir ist es nur wichtig: meine Frauchen haben mich lieb! Und das haben sie! Egal ob Ondra, Easy, Cavalier oder Mischling!

Eure Easy

Kommentare:

  1. Ich fand es interessant, etwas mehr von Dir zu erfahren - ich wusste bisher nicht, dass Du schon Welpen hattest :) Von dem DNA-Test habe ich auch schon mal gehört, aber besonders bei Mischlingen ist er wohl noch nicht so zuverlässig, besonders, da wohl einige ausgefallene Rassen noch nicht wirklich in deren Datenbank vertreten sein sollen. Deswegen fand ich Deinen Bericht sehr interessant!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara - jeder mit nur einem Namen, aber dafür einigen kunterbunten Vorfahren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen ;-)
      Es gibt verschiedene Testanbieter.
      Meine Nachbarin hat eine Mischlingshündin aus Griechenland. Sie hat auch nen Test machen lassen. Allerdings ist der Testabieter von ihr für Rassehunde nicht geeignet. Es gibt Anbieter speziell für Rassehunde (wo es darum geht, die Reinrassigkeit zu testen) und Anbieter speziell für Mischlinge. Bei dem Anbieter meiner Nachbarin konnte sie auswählen welchen Test sie wollte bzw wie viele Rassen mit getestet werden bzw ob sie auch spezielle "südländische" Rassen mit einbeziehen will. Je mehr Rassen mit getestet wurden, desto teurer wurde es ;-)

      Löschen
  2. Uhi was es alles gibt. Finde ich aber serh interessant!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen