Mittwoch, 22. März 2017

3 Jahre 204 Tage: Beauguard mein Freund, ich werde Dich vermissen!


Ian-Beauguard von der Heideshöhe
21.04.2008 - 19.03.2017

Meine lieben Freunde,

dieser Beitrag heute wird nicht fröhlich werden.

Ich widme ihn nämlich meinem großen Freund Beauguard und seinem Frauchen.

Beauguard ist vor drei Tagen über die Regenbogenbrücke geflogen - seine Seele ist nun frei und er darf ohne Schmerzen auf der größten und schönsten Wiese überhaupt rumrennen.

Er darf dort durch Bäche toben, in Seen schwimmen, nach Bällen jagen und über Felder schnuppern - und es geht ihm sehr gut dabei.



Das schwere dabei ist nur, dass er dazu eben nicht mehr hier ist und wir ihm dabei nicht zusehen können!
 

Ich habe Beauguard zwar nur drei Mal getroffen, aber dabei habe ich ihn als großen Gentleman, Bruder und Beschützer kennengelernt. Ein sanfter Riese, bei dem ich mich richtig strecken musste, wenn ich ihn beschnuppern wollte. Er hingegen musste fast auf die Knie gehen um mich zu beschnuppern. Aber er hat mich nie bedrängt und immer respektiert. Ein wahrer Freund eben.

Leider wurde er sehr krank. Sein Frauchen war die ganze Zeit bei ihm. Und sie haben gegenseitig auf sich aufgepasst.
Ich finde es so stark von seinem Frauchen, dass sie ihn nicht alleine gelassen hat. Sie hat ihn wirklich geliebt!  Und Beaguard hat sie geliebt!
Ich kenne den Menschenspruch: "Ein gutes Team soll man nicht trennen", aber ich habe auch mal in einem Buch gelesen: "Der Hund kommt auf die Erde um seinem Menschen etwas zu lehren. Wenn der Mensch es verstanden hat, dann geht der Hund wieder zurück." (Buch "Teddy oder wie ich lernte, die Menschen zu verstehen" von Cid Jonas Gutenrath).
Beauguard hat seine Sache wohl sehr gut gemacht, denn er ist gegangen.

Meine Erinnerung an Beau wird immer erhalten bleiben. Und Ihr könnt daran teilhaben. Ich habe 2014 zwei Blogbeiträge geschrieben, als ich ihn getroffen habe.

04. Januar 2014: 126. Tag: Andere Hunde, Hunde, Hunde
(Damals sind wir, zusammen mit Imi, über die Felder gezogen)
 

19. Juni. 2014: 280. Tag: Ich kann schwimmen! Oder zumindest übe ich!
(An dem Tag lernte ich schwimmen, und Beauguard zeigte mir wie es geht. Und selbst Frauchen ging damals -unfreiwillig- baden)
 

Mit diesem Lied Beauguard wünsche ich Dir eine schöne Ankunft in Deinem neuen und ewigen zu Hause.

Und irgendwann, da sehen wir uns alle wieder! Und wir gehen wieder gemeinsam schwimmen, schnüffeln über die Felder und spielen im Sonnenschein.

Tschüss mein großer Freund - wir sehen uns!

Deine Easy
und Frauchen

1 Kommentar:

  1. So sorry to hear your sad news Easy. Beauguard sounds a wonderful furfriend and he will always be here in a special place in your hearts
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen