Freitag, 5. September 2014

1 Jahr 6 Tage: Ich hasse diese Tierchen, die sich Herbstgrasmilben nennen

Ohhh.. moment.. bin gleich für Euch da..
Uhhhh ... ahhh...
Ja.. jetzt gehts besser. Musste mich nur kurz kratzen.

Also, ich habe echt zu kurze Beine! Immer streife ich mit meinem Bauch übers Gras.
Und hinterher juckt es sooo sehr.
Gestern morgen war es besonders schlimm. Schaut mal:
Ja, oki,.. ich habe nicht sonderlich ruhig gehalten beim Foto machen... aber es hat ja auch gejuckt!

Frauchen Sylvie ist dann gleich mit mir zu Dr. Illmer, das ist eine ganz nette Frau, die macht mich immer wieder gesund! 
Sie hat es sich genau angeschaut, und gemeint, es sind "Herbstgrasmilben" und typisch für diese Jahreszeit. Sie wohnen im schattigem Gras und würden mich stechen. Deswegen juckt es mich! 

 

Sie gab mir dann eine Spritze und Frauchen eine ganze Menge anderer Sachen mit.
Tabletten die ich jetzt wohl ziemlich lange nehmen muss. Hm, wieviel ich wann davon bekomme ist wohl ziemlich kompliziert. Frauchen haben es sich genau aufgeschrieben.






Dann bekam ich noch ein Spray mit, welches die Milben von mir vernhalten soll. Denn anscheinend, bin ich echt ein beliebtes Milbenopfer. Vor gar nicht so langer Zeit hatte ich das ja schon mal, ich habe Euch davon berichtet... bloß ist es dieses mal eben noch schlimmer.
In der Nacht haben Frauchen gut auf mich aufgepasst, dass ich mich nicht kratze und lecke. Und die Stelle ist jetzt schon nicht mehr gannnz so rot...

So wie ich das jetzt richtig sehe, wollen mich Frauchen heute Mittag dann wohl auch noch baden... sie haben schon mein Shampoo bereit gestellt. Ich erkenne das Shampoo nämlich schon. Damit haben sie mich schon öfter geduscht! 
Na toll, nur weil diese kleinen Viecher jagdt auf mich machen, muss ich gebadet werden! Das ist echt unfair! Aber inzwischen ist mir alles egal, wenn nur das jucken aufhört!

Alles liebe, Eure Easy

Kommentare:

  1. Ach ja, die Herbstgrasmilben. Ich kenne und hasse sie auch und das Baden hilft, glaub mir! Ist zwar voll unangenehm, mit Shampoo zu baden, aber dafür geht der Juckreiz weg. Du hast aber echt viele Tabletten und so gekriegt, Easy. Bei mir hat zum Glück ein Piekser vom Onkel Doktor geholfen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Bad hat mir echt geholfen.. und die Tabletten. Es juckt kaum noch. Na ja, eigentlich habe ich nur 1 Sorte Tablette bekommen, aber die sind irgendwie komisch zu geben. Wie genau, das müsstest Du Frauchen Fragen. Ich bin nur froh, dass es nicht mehr juckt!

      Löschen
  2. Liebe Easy,

    wir hatten eine Zeitlang auch Probleme mit den Herbstgrasmilben. Aber seit ich nach jedem Spaziergang die Hunde mit so einem Autowaschhandschuh (die mit den langen Zotteln) feucht abwische haben wir nichts mehr festgestellt. Die Hunde mögen das sehr, denn es ist eher wie eine kraulende Massage - und sauber werden sie damit auch :)
    Ich hoffe, ihr bekommt das gut in den Griff und das Jucken hört bald auf!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh.. das ist ja mal ne gute Idee mit dem Handschuh.. Frauchen... FRAUCHEN.. FRRAAAAUUUUCCCHHHENNNN.. wo bist Du???? Komm mal her und lese das!!!

      Löschen