Samstag, 19. Juli 2014

321. Tag: Meine neue Nachbarin Meggie! Willkommen! Ich mag Dich!

Hallo liebe Freunde!
Wahnsinn, was sich bei mir zu Hause im Moment alles tut. Erst bekam ich gestern dieses Ochsenziehherding und heute habe ich schon wieder etwas zu Berichten.

Ich dachte zuerst, es geht zu einer ganz normalen Gassie Runde. Meine Frauchen sind mit mir los gelaufen, an der Alb entlang. Und da es zur Zeit so heiß ist, durfte ich wieder im Wasser spielen. Danach ging es weiter... und auf ein Mal sah, roch und hörte ich Uli. Ihr wisst schon, die Nachbarin, von der ich Euch schon öfter erzählt habe! Wer sich nicht an sie erinnern kann, kann ja einfach rechts beim Stichwortverzeichnis nachschauen!

Aber ich sah, roch und hörte nicht nur Uli, sondern auch ein anderes Hundeweibchen. Sie war mir auf Anhieb sympathisch, denn sie war nicht aufdringlich oder so. Wir haben uns begrüßt, beschnuppert und sind dann zusammen unseres Weges gelaufen.

 

Uli erzählte Frauchen dann etwas über diese Hundedame, und ich habe heimlich die Ohren gespitzt (so gut ich es eben kann) und habe gelauscht.
Die Hundedame gehört nun zu Uli und sie heißt Meggie. Meggie ist 2 Jahre alt, 40 cm groß und kommt aus Griechenland (keine Ahnung wo das liegt - muss aber wohl ein Land ein, in dem es auch immer sehr warm ist und die Menschen und Hunde eine andere Sprache sprechen). Seit 2 Wochen ist Meggie in Deutschland und war bei einer Pflegefamilie, und ab heute ist sie bei Uli.
In Griechenland hat Meggie wohl auf nem Sportplatz oder so gewohnt, ohne richtiges Frauchen.  Aber ab jetzt hat sie ja Uli als Frauchen und wohnt nun über mir!
Aus diesem Grund haben meine Frauchen auch ein Willkommensschild an die Haustüre angebracht! Es zieht ja nicht jeden Tag ein Hund in unser Haus ein! 

Ich muss sagen, ich mag Meggie. Sie ist vom Charakter her so wie ich... Ich bin gespannt, ob ich Meggie nun öfter treffen werden. Und vielleicht werden wir ja sogar Freundinnen?
Der Anfang ist gemacht, und unsere Frauchen verstehen sich ja auch super!


Alles Liebe Eure Easy

Kommentare:

  1. Dann freuen wir uns mit euch und hoffen, ihr erlebt noch viele Abenteuer miteinander.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  2. Maggie sieht sehr nett aus. Schön das sie jetzt ein richtiges Zuhause gefunden hat. Ist doch viel besser als auf einem Sportplatz. Wir wünschen euch noch viel Spaß miteinander und drücken die Pfötchen das ihr nun ganz oft gemeinsam unterwegs seid.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen