Donnerstag, 12. Juni 2014

283. Tag: Zecken.... die nerven!

Ach ja, ist das Leben schön!
Ein fröhliches Wuff in die Runde und an Euch.

Heute haben Frauchen zu mir gesagt, dass wir uns einen ruhigen Tag machen. Nach all dem Wandern und der Aktion der letzten Tagen.
Ab und zu werde ich gestreichelt und gebürstet. Wir gehen ne kleine Runde und dann darf ich mich wieder hinlegen. Dann werde ich wieder von Frauchen gestreichelt und...
..
tja, dann ruft Frauchen aufgeregt das andere Frauchen: "Zecke! Pinzette" und ich weiß schon was dann kommt:
Ein Frauchen streichelt mich ganz lieb und lenkt mich ab. Ich halte ganz still und Frauchen Nummer zwei zieht mit so einer kleinen Zange ein Tier aus meiner Haut.
Frauchen haben verschiedene Zangen und Pinzetten zur Auswahl. 
Je nachdem wo die Zecke sitzt und wie groß sie ist.


Aber ich muss sagen, es tut gar nicht so weh. Und anscheinend sind die Zecken auch alle schon tot und auch noch nicht mit Blut von mir gefüllt. Ja, Du hast richtig gelesen! Diese Zeckendinger trinken sonst mein Blut.

Frauchen meint, das liegt an dem "Spot on" den sie mir draufgemacht hat. Dieser hier: Frontline Spot on gegen Zecke und Flöhe . Ich habe Frauchen in letzter Zeit öfter zugehört, als sie sich über Zecken unterhalten haben. Gerade bei den letzten Wanderungen war das immer mal wieder ein Thema. Sie meinten, dass es zwar Chemie ist, aber wer so oft im Pfälzerwald und im Schwarzwald und im Oberwald bei Karlsruhe unterwegs ist, der braucht einen sicheren Schutz.

Hm, also ich muss sagen: ich merke nichts davon dass es mir schaden würde :-) - im Gegenteil, die Zeckendinger gehen wesentlich leichter aus meiner Haut raus. Brrr... wenn ich da an die eine dicke Zecke denke die ich mal hatte. Oder an die andere, die einfach nicht loslassen wollte und sich so fest gebissen hatte, dass sogar ein Stück von ihr in meiner Haut blieb.

Ach was, ich vertraue da Frauchen. Sie haben sich ja lange Gedanken dazu gemacht und wissen, wie sie mir helfen können. Sie wollen mir ja schließlich nicht schaden.

So, dann lasse ich mich noch mal streicheln... das tut so gut!
Lasst Euch auch mal wieder streicheln! Ich kann es nur empfehlen!
Eure Easy

Kommentare:

  1. Hallo Easy :)

    Das Frontline wollte ich Paulchen wegen der Chemie auch lange nicht geben - aber es hilft wirklich so gut gegen Zecken und auch Flöhe. Und Paulchen hat es auch sehr gut vertragen. Du hast ja wieder viel erlebt in den letzten Tagen - weil ich immer deinen Blog lese, habe ich heute Nacht sogar von dir geträumt, haha :D

    Lassen dich deine Frauchen inzwischen auch mal ohne Leine laufen? Auf dem einen Foto im vorletzten(?) Eintrag schaut es im Feld zumindest so aus! Und ich bin begeistert, dass du so toll schwimmen kannst. Paulchen mag Wasser nicht soooo gerne... vielleicht musst du ihm mal zeigen, wie toll es ist?

    Liebe Grüße,
    Franzi und Paulchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!
      Ja, wir sollten uns unbedingt mal wieder treffen. Und wenn nicht zum Hundeschwimmen, dann zum Wandern!
      Grins, ich hoffe, der Traum war angenehm.
      Meistens lassen wir die Leine einfach los, und Easy rennt überall rum. Manchmal auch ganz ohne Leine. Das Problem ist nur, wenn sie ins Wasser geht - dann bekommen wir sie dort nicht mehr raus ohne Leine ;-)

      Löschen
  2. Hallo Easy,
    unser Frauchen war ja auch immer gegen Chemie, aber in diesem Jahr hatten wir so viele Zecken das wir doch wieder Frontline ins Fell bekommen haben. Sicher ist sicher.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joop, ich denke auch, dass man es einfach auch Einzelfallabhängig machen muss.
      Und um ehrlich zu sein.... wir Menschen benutzen ja auch Deos, Creme und Autan und co, welches wir uns auf die Haut schmieren. Oder nehmen die Pille oder essen Fertigessen. In all den Sachen ist ja auch Chemie drin...
      Wir leben einfach in einem Zeitalter, in der das normal ist.
      Solange man nicht übertreibt und es in einer "gesunden" Norm bleibt....

      Löschen
  3. Hallo liebe Easy,
    du musst deinem Frauchen UNBEDINGT mal erzählen, dass ich so gut wie nie Zecken habe und dass ich jeden Tag STUNDENLANG im Wald unterwegs bin. Und dass ich von Chemie ABSOLUT verschont bleibe, weil mein Frauchen nämlich weiß, dass die Chemie die Zecken sogar anlockt. Man riecht dann nämlich für die NOCH besser!! Mein Kumpel Leo ist sogar noch besser dran. Der hat ungefähr einmal im Monat eine Zecke. Der kriegt natürlich auch keine Chemie!! Ehrlich Easy, sag das mal deinem Frauchen! Und sag ihr, sie soll mal überlegen, wenn diese Spot Ons so gut wären, gäbe doch wohl längst auch welche für Kinder. Die (besonders Jungs) treiben sich nämlich auch sehr gerne in Wald und Wiesen rum, wälzen sich in Wiesen, krabblen durch Gebüsche ...
    Liebe und gesunde Grüße
    Deine Lucy

    AntwortenLöschen